Wandern auf dem
Strahlunger

Obwohl uns Petrus den Wandertag auf der Extratour "Strahlunger" vermiesen wollte, ließen sich 11 Wanderfreunde/-freundinnen nicht vom Nieselregen in Hausen abhalten und brachen nach Strahlungen auf.

Dort ging es trockenen Fußes auf dem Wanderweg bis zur Schlegelwarte. Nach ausgiebiger Rundumsicht - leider war es doch etwas diesig - und einer kurzen Brotzeitrast, wurde der zweite Teil der Rundwanderung in Angriff genommen. Beim Anstieg zum Weinberg hatte uns der Regen dann doch eingeholt und so hatte niemand etwas dagegen, auf kürzestem Weg in den Landgasthof Kellermann einzurücken.

Nach ausgiebiger, leckerer Stärkung und kurzweiliger, unterhaltsamer Abrechnung wurde die Heimreise angetreten. Petrus merke dir: "Wir lassen uns das Wandern nicht vermiesen"! 

strahlunger
zurück